Easy Drivers Radreparatur Workshop

Sein Rad oder E-Bike instand zu halten und zu warten, ist oft eine Herausforderung. Die Auswahl des richtigen Tools, Schlauch und Reifen wechseln, das Einstellen der Sattelhöhe, Wartung von Schaltung und Bremsen, sind nur einige Fähigkeiten, die man kennen muss um sein Bike verkehrssicher zu halten. 

Dieses Know-how und einige kleine Tipps zum beheben von Defekten unterwegs will die Easy Drivers Radfahrschule in diesem Workshop an Sie weitergeben.

Nächster Kurs:

  • Freitag, 10. September13:00 bis 15:30
  • ÖAMTC-Verkehrserziehungsgarten, Alte Poststraße 161, 8020 Graz

Anmeldelink

Inhalt:

Einstellungen:

  • Ausstattung StVO, Montage, Gimmicks „coole Ausstattung“, jeder stattet sein Fahrrad verkehrssicher aus
  • Einstellung Sattelhöhe (verstellbare Sattelstütze)
    Wie verstelle ich meinen Vorbau
    Welche speziellen Einstellungen und Checks gibt es für das E-Bike 
  • Richtiger Reifendruck und richtiges Aufpumpen

Transport:

  • Werkzeug/Tools (was brauche ich?)
  • Pedale montieren und abmontieren
  • Vorderreifen ein und Ausbau (für Transport) Achtung Scheibenbremsen, Schnellspanner, usw.
  • Schlüssel für E-Bike Motor mitnehmen

Defekte: 

  • Patschen Hinterrad Ausbau
  • Kettenriss
  • Schaltung
  • Display Ausfall, Motorproblem beim E-Bike

Wartung und Pflege:

  • Reinigung, schmieren, Federgabel, Kette etc.
  • E-Bike: Kühlrippenreinigung, Ladezyklus, Akku nicht in der Hitze stehen lassen

Längere Lagerung: 

  • Lagerung des Fahrrads
  • Lagerung des Akkus
  • Lagerung des Helms

Dauer, Kosten & Teilnehmer*innen:

  • 2,5 Stunden
  • 50 € / Person
  • Max. 6 Personen

Alle Themen, die in diesem Kurs nicht behandelt werden, werden in einem aufbauenden Modul gelehrt.

zurück